• Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Philippsburg!

    bereitschaft

    Foto: DRK-Ortsverein Philippsburg

    Der DRK-Ortsverein Philippsburg engagiert sich schon seit 1898 für die Menschen in Philippsburg. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 240 Mitglieder. Davon gehören 28 zu den aktiven Helfern und 216 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Dienstabend ein.

  • Sanitätswachdienst

    san 168x140

    Foto: DRK-OV Philippsburg

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätswachdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert?

  • Kursangebote

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz!

    drk 361x100

    Foto: DRK-Ortsverein Philippsburg

  • 05.04.2016 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Am Dienstag, 05.04.2016 fand die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Philippsburg statt. Die 1. Vorsitzende Frau Dr. Weik-Scheurer begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die geleistete Arbeit im zurückliegenden Jahr. In einer Gedenkminute für verstorbene Vereinsmitglieder wurde in diesem Jahr besonders an unser verstorbenes Ehrenmitglied Robert Bühler gedacht.

    Julia Rothermel berichtete als Bereitschaftsleiterin über die aktuelle Mitgliederstatistik der aktiven Sanitätsbereitschaft. Über das Jahr wurden über 1.700 Helferstunden gemeinsam geleistet. Auch die Notfallhilfe hatte alle Hände voll zu tun und konnte vielen Mitbürgern durch die schnelle Hilfe das Leben retten. Das im Aufbau befindliche Jugendrotkreuz führte viele Aktionen zur Mitgliedergewinnung durch. Die Jugendleiterin Jessica Rölleke berichtete insbesondere vom "Juniorretter" der in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten St. Maria die Schulanfänger für die Erste-Hilfe begeisterte. Über die finanzielle Situation des Ortsvereins berichtete der Kassier Reinhold Kullmann. Trotz vieler Investitionen und Fixkosten konnte im zurückliegenden Jahr ein Gewinn verzeichnet werden. Eine einwandfreie Kassenführung bescheinigte Uschi Oechsler als Kassenprüferin. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

    In den anschließenden Neuwahlen, die durch die Kreisbereitschaftsleiterin Astrid Masche geleitet wurden, konnte für die nächsten drei Jahre folgende Vorstandschaft gebildet werden:

    1. Vorsitzende Dr. Annette Weik-Scheurer

    2. Vorsitzender Dr. Eckart Kreiselmaier

    Kassier Reinhold Kullmann

    Schriftführer Patrick Rothermel

    Beisitzer André Rothermel / Julia Rothermel

    Kassenprüfer Uschi Oechsler / Alexander Fuchs

    Bereitschaftsleiterin Jessica Rölleke

    Bereitschaftsleiter Michael Waldschmidt

    Bereitschaftsärztin Dr. Annette Weik-Scheurer

    Im Anschluss an die Neuwahlen wurden die Mitgliederehrungen für das zurückliegende Kalenderjahr verliehen:

    5 Jahre Alexander Fuchs

    10 Jahre Gordica Stevkovska

    10 Jahre Julia Rothermel

    15 Jahre Holger Wiesse (wird nachgereicht)

    25 Jahre Uschi Oechsler

    06.03.2016 - Fortbildung Frühdefibrillation/Wiederbelebung

    Am Sonntag, 06.03.2016 fand eine Sanitätsdienstfortbildung für die Themen "Frühdefibrillation & Wiederbelebung" für unsere Helferinnen und Helfer statt. In dieser Fortbildung wird der Gesamtablauf einer Reanimation (=Wiederbelebung) trainiert. Neben der wichtigsten Maßnahme "Herzdruckmassage" wird auch das Elektroschockgerät (=Defibrillator) sowie die Beatmung geübt.

    Vielen Dank an unsere Helferinnen und Helfer, die ihren Sonntagmittag für DRK und die persönliche Fortbildung investiert haben!

Notruf 112

Notruflogo 112-150mm

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Folgen Sie uns auf